Schlagwort-Archive: Vergewaltigung

Macht und Machtmissbrauch – Karine Tuil: Menschliche Dinge

Die Farels haben es offenbar geschafft: Eine Vorzeigefamilie. Jean Farel ist ein berühmter Politikjournalist und Produzent, bekannt und beliebt im ganzen Land. Seine Frau Claire, deutlich jünger als er, ist Schriftstellerin und Intellektuelle, die einst ihre Karriere im Weißen Haus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Die schwierige Befreiung aus häuslicher Gewalt – Meena Kandasamy: Schläge

„Es ist lebenswichtig, dass ich mich wie eine Frau benehme, der er vertrauen kann.“ S. 200 Die junge Frau, deren Geschichte hier erzählt wird, kommt nicht aus einer armen Familie, sie ist gebildet, hat studiert, ist Autorin. Häusliche Gewalt zieht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Bleiben, kämpfen oder gehen – Miriam Toews: Die Aussprache

48 Stunden. 48 Stunden haben die acht Frauen Zeit, die in Miriam Toews‘ Roman „Die Aussprache“ im Mittelpunkt stehen. In diesen 48 Stunden sind sie allein in der mennonitischen Gemeinde, in der sie leben, und das ist ungewöhnlich. Es ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare