Schlagwort-Archive: Tod

Italienische Beobachtungen von Leben und Tod – Esther Kinsky: Hain – Geländeroman

Ein Hain, so heißt es bei Wikipedia denkbar knapp, ist ein kleiner Wald (Wäldchen) oder ein Gehölz. Mit „Hain“ ist auch Esther Kinskys „Geländeroman“ überschrieben, wobei ihr Thema sich auf weit mehr erstreckt als auf das besagte Wäldchen. Vielmehr schickt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Entscheidung mit Folgen – J. Courtney Sullivan: All die Jahre

Die Zutaten für J. Courtney Sullivans neuen Roman „All die Jahre“ sind den Lesern und Leserinnen schon durch viele ähnliche Plots bekannt: Eine Familie, bestehend aus mehreren Generationen und mit nicht ganz unkomplizierten Beziehungen untereinander, kommt zusammen, nachdem einer aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Trauer und Zuversicht – Colm Tóibín: Das Feuerschiff von Blackwater

Es gibt Autoren, deren Romane bei mir bei jeder Begegnung mit einem neuen Werk ein Gefühl von Nachhausekommen auslösen – egal, welche Geschichte erzählt wird. Nach meiner Lektüre des dritten Romans des irischen Schriftstellers Colm Tóibín bin ich sicher, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Erzählen, um zu heilen – John Burnside: Ashland & Vine

Die Filmstudentin Kate trinkt seit dem Tod ihres Vaters zu viel. Sie lebt mit dem Kurzfilmmacher Laurits zusammen, jedoch sind sie kein Paar. Eigentlich ist es eine Wohngemeinschaft, wobei auch gelegentlicher Sex dazugehört. Kate hilft Laurits bei einem seiner Projekte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Er ist geboren worden, er lebte, er starb – Jonas Hassen Khemiri: Alles, was ich nicht erinnere

Samuel ist tot. Wir erfahren das ganz zu Beginn der Geschichte. Wir wissen nicht gleich, wie er starb, und die Frage nach dem Warum ist jene zentrale Frage, die den Roman überhaupt erst antreibt, aber wir wissen gleich, dass er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare