Konsequent verweigernd – Roman Ehrlich: Malé

Roman Ehrlich erzählt in seinem Roman „Malé“ von einer Aussteigergruppe auf den Malediven, irgendwann in einer nicht näher bezeichneten, aber wohl nicht allzu fernen Zukunft. Touristen gibt es hier nicht mehr, der Klimawandel hat dafür gesorgt, dass der Meeresspiegel gestiegen und die Insel nicht mehr komplett bewohnbar ist. Die Aussteiger auf der Insel sind Übriggebliebene, … Mehr Konsequent verweigernd – Roman Ehrlich: Malé

Palästinensische Vergangenheit – Stephan Abarbanell: Das Licht jener Tage

Robert Landauer war einst ein sehr angesehener Mediziner, doch ein Pharmaskandal sorgte für einen enormen Karriereknick. Zwar muss Landauer die Arbeitslosigkeit nicht fürchten, doch sein Ruf ist beschädigt. Er lebt allein, von seiner Frau ist er seit langem getrennt, die Ehe zerbrach am Tod der gemeinsamen Tochter. In Berlin hat er eine folgenreiche Begegnung, als … Mehr Palästinensische Vergangenheit – Stephan Abarbanell: Das Licht jener Tage

Reise nach Armenien – Katerina Poladjan: Hier sind Löwen

„In Armenien macht man sich mehr Sorgen um die Vergangenheit als um die Zukunft.“ Kapitel Sara S. 31 Helen reist nach Armenien, um dort im staatlichen Archiv ein Praktikum zu machen. Sie ist Buchrestauratorin und möchte typische armenische Buchtechniken zu lernen. Außerdem hat sie selbst armenische Vorfahren. Ihre Mutter, die sie nur beim Vornamen nennt, … Mehr Reise nach Armenien – Katerina Poladjan: Hier sind Löwen

Verlorene Tochter, entfremdete Eltern – Doris Knecht: weg

Charlotte ist weg. Seit einiger Zeit reagiert sie nicht mehr auf Anrufe und Nachrichten, die vor allem von ihrer Mutter Heidi kommen. Heidi, die stets in Sorge um Lotte ist, weil diese eine Vorgeschichte hat, weil sie bereits wegen psychischer Probleme in Behandlung war. Von Charlottes Vater Georg ist Heidi schon lange getrennt, schnell erkannten … Mehr Verlorene Tochter, entfremdete Eltern – Doris Knecht: weg

Auf der Suche – Thomas Hürlimann: Heimkehr

„Heimkehr“ ist das erste Werk, das ich vom Schweizer Autor Thomas Hürlimann überhaupt gelesen habe. Erst im Laufe der Lektüre recherchierte ich ein paar Hintergrundinformationen, erfuhr, dass der neueste Roman zwölf Jahre nach dem letzten erschien, dass er eigentlich 2014 schon fertiggestellt war und vom Autor noch einmal umgeschrieben wurde, dass Hürlimann aufgrund einer schweren … Mehr Auf der Suche – Thomas Hürlimann: Heimkehr