Schlagwort-Archive: Sinnsuche

Im Schatten des Vaters – Tom Rachmann: Die Gesichter

Nachdem ich vor kurzem erst Siri Hustvedts Kunstroman „Die gleißende Welt“ beendet habe, befasst sich Tom Rachmans neuer Roman „Die Gesichter“ (dessen Lektüre bereits einige Wochen zurückliegt) erneut mit der Kunstwelt, setzt aber komplett andere Schwerpunkte. „Die Gesichter“ erzählt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Verlorene – Reinhard Kaiser-Mühlecker: Fremde Seele, dunkler Wald

Die Brüder Jakob und Alexander sind auf einem Bauernhof in Österreich groß geworden. Alexander, der einst Priester werden wollte, hat sich inzwischen als Soldat verpflichten lassen und besucht seine Familie nur noch selten. Jakob, der um einige Jahre jünger ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutscher Buchpreis, Roman | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare