Schlagwort-Archive: Sexualität

Erste Liebe – André Aciman: Call me by your name

André Acimans Roman “Call me by your name” wollte ich schon länger lesen, spätestens seit ich die wunderbare Verfilmung des Romans von Luca Guadagnino gesehen habe. Timothée Chalamet wurde für seine Interpretation des jungen Elio für einen Oscar nominiert, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Ein unausgesprochener Skandal – Alan Hollinghurst: Die Sparsholt-Affäre

„Die Sparsholt-Affäre“ war mein erster Roman des britischen Autors Alan Hollinghurst, obwohl sein 2004 mit dem Man Booker Prize ausgezeichnetet Roman „Die Schönheitslinie“ seit Jahren ungelesen im Regal steht. Alles beginnt als Campusroman in den 1940er Jahren in Oxford. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , ,

Trauer und Leere – Daniel Galera: So enden wir

Andrei ist tot. Auf der Straße überfallen, sein Handy gestohlen, ein fast schon banaler Tod, so zufällig. Andrei, auch Duke genannt, war Schriftsteller, ein Star, um den sehr in den Sozialen Netzwerken getrauert wird, von dem noch viel zu erwarten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Probe fürs Leben – Eleanor Catton: Die Anatomie des Erwachsens

Eleanor Catton hat offenbar eine Vorliebe für Konstruktionen. Bereits in ihrem Debütroman „Die Anatomie des Erwachsens“, der in Neuseeland 2008 erschien (da war sie 23 Jahre alt) und der bei uns gerade als Taschenbuch herausgekommen ist, hat sie das bewiesen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare