Schlagwort-Archive: Rückkehr

Rückkehr – Reinhard Kaiser-Mühlecker: Enteignung

Vor etwa zweieinhalb Jahren habe ich mit großer Begeisterung Reinhard Kaiser-Mühleckers Roman „Fremde Seele, dunkler Wald“ gelesen, der meiner Meinung nach völlig zu Recht auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises stand. Der gerade erschienene neue Roman des österreichischen Autors war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , ,

Die Fremde – Christoph Poschenrieder: Kind ohne Namen

Dass Christoph Poschenrieder seine Heldin in seinem jüngsten Roman Xenia genannt hat, ist sicher kein Zufall. Sie selbst erläutert im Laufe der Geschichte die Bedeutung ihres Namens: Xenia bedeutet sowohl „die Fremde“, als auch „die Gastfreundliche“. Beides trifft auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Nach der Entführung – Bret Anthony Johnston: Justins Heimkehr

Vier Jahre ist es her, dass Justin, damals 12-jähriger Sohn von Laura und Eric und älterer Bruder von Griff, verschwand. Vier Jahre der Suche, des Hoffens und des Wartens, zermürbende Jahre, die die Familienmitglieder einander entfremdeten. Jeder war mit seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , ,