Schlagwort-Archive: Liebe

Die Verwirrte – Elif Shafak: Der Geruch des Paradieses

Peri sitzt seit jeher zwischen den Stühlen, wenn es um Glaubensfragen geht: Ihre Mutter ist streng gläubig, ihr Vater kann der Religion nichts abgewinnen. So war schon Peris Kindheit vom nie enden wollenden Streit zwischen den Eltern geprägt, und dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Weggehen und Ankommen – Dina Nayeri: Drei sind ein Dorf

Nilou floh als Kind mit ihrer Mutter und ihrem Bruder aus dem Iran in die USA. Die Mutter hatte sich dem Christentum zugewandt und war im Iran nicht mehr sicher. Sie und der Vater beschlossen, dass sie mit den Kindern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Liebe, Tod und Leichtfüßigkeit – Christina Hesselholdt: Gefährten

Die „Gefährten“, das sind sechs Kopenhagener Freunde irgendwo in ihren Vierzigern. Camilla, Charles, Alma, Kristian, Alwilda und Edward sind mit einander verbandelt und befreundet, kennen sich schon ihr halbes Leben oder erst seit wenigen Jahren. Alma und Camilla zum Beispiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , ,

Liebe allein – Ayòbámi Adébáyò: Bleib bei mir

Wir befinden uns in Nigeria in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts. Yejide und ihr Mann Akin gehören dem Volk der Aruba an. Traditionen sind hier sehr wichtig, die Ehre einer Familie ebenso. Wichtig ist auch, dass eine Frau Kinder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Leben in Zeiten des Aufbruchs – Ayelet Gundar-Goshen: Eine Nacht, Markowitz

Jakob Markowitz ist ein unauffälliger, durchschnittlicher Mann ohne große Ambitionen, ja, er scheint selbst nicht recht zu wissen, was er vom Leben erwarten oder sich wünschen soll. Wir befinden uns in der Zeit um die israelische Staatsgründung und Markowitz muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , ,