Schlagwort-Archive: Italien

Verbindende Haare – Laetitia Colombani: Der Zopf

Smita lebt mit ihrem Mann und ihrer 6-Jährigen Tochter in Nordindien. Sie sind Dalits, Unberührbare, gelten als unrein und sind daher dazu verdammt, niederste Arbeit zu verrichten. Obwohl in Indien inzwischen gesetzlich verankert ist, dass niemand aufgrund seiner Kastenzugehörigkeit diskriminiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Italienische Beobachtungen von Leben und Tod – Esther Kinsky: Hain – Geländeroman

Ein Hain, so heißt es bei Wikipedia denkbar knapp, ist ein kleiner Wald (Wäldchen) oder ein Gehölz. Mit „Hain“ ist auch Esther Kinskys „Geländeroman“ überschrieben, wobei ihr Thema sich auf weit mehr erstreckt als auf das besagte Wäldchen. Vielmehr schickt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Die 70er Jahre und der Versuch, erwachsen zu werden: Elena Ferrante: Die Geschichte der getrennten Wege

Lila und Elena sind erwachsen geworden. Lila hat ihren Mann verlassen und schlägt sich mit ihrem kleinen Sohn durch, arbeitet in einer Fabrik, lebt mit Enzo, einem alten Freund von früher, platonisch zusammen. Elena dagegen hat Neapel und den Rione … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Buchverlosung: Jhumpa Lahiri: In anderen Worten

Jhumpa Lahiris Buch „In altre parole – In other words“, das die Autorin auf Italienisch verfasste, habe ich bereits im Juni in der italienisch-englischen Version gelesen und besprochen (hier geht es zu meiner Rezension). Mir haben ihre Ausführungen zum Erlernen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchverlosung | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

In anderen Worten – Jhumpa Lahiri: In altre Parole / In other words

Als ich vor wenigen Wochen in Italien war, passierte es mir fast jedes Mal, wenn ich jemanden auf Italienisch ansprach, dass man mir auf Deutsch antwortete. Selbst als sich eine kurze Konservation auf Italienisch entsponnen hatte, wechselte mein Gegenüber prompt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autobiographisches | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare