Schlagwort-Archive: Freundschaft

Tanzen und Leben – Zadie Smith: Swing Time

Tracey und die Erzählerin in Zadie Smiths neuem Roman „Swing Time“ lernen sich als Kinder kennen und werden schnell Freundinnen. Ihnen gemeinsam ist, dass sie jeweils einen weißen und einen schwarzen Elternteil haben, wobei bei der Erzählerin der Vater weiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Der zerrissene Kontinent – Yasmina Khadra: Die Landkarte der Finsternis

Yasmina Khadra ist ein Pseudonym, unter dem der algerische Autor Mohammed Moulessehoul zu schreiben begann, als die Zensur ihn zwang, seine wahre Identität zu verschleiern, da er ein hoher Offizier in der algerischen Armee war. Inzwischen ist das Geheimnis um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Krimi trifft Familienroman – Isabel Allende: Amandas Suche

Man hat ein wenig das Gefühl, man müsse sich rechtfertigen, wenn man Romane von Isabel Allende mag. Eine schnelle Internetrecherche bekräftigt meinen Eindruck. Da ist zu lesen, sie werde von der Literaturkritik mal ernstgenommen und mal nicht, sie werde gern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Es bleiben immer Leerstellen – Zia Haider Rahman: Soweit wir wissen

Sie haben sich sehr lange nicht gesehen, als Zafar eines Tages plötzlich und unangemeldet vor der Tür seines alten Freundes steht. Sowohl Zafar, als auch der Banker, der diese Geschichte erzählt, stammen aus dem südasiatischen Raum, sie sind geboren in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Lebensbuch – Hanya Yanagihara: Ein wenig Leben

Der Verlag kündigt den Roman selbstbewusst an: „Sie werden über dieses Buch sprechen wollen.“ So etwas kennt man, klar, der Verlag möchte das Buch verkaufen, aber mir war schon nach wenigen Seiten der Lektüre klar, dass er hier recht behalten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , | 29 Kommentare