Schlagwort-Archive: Freiheit

Eine ganz gewöhnliche Beziehung – Geir Gulliksen: Geschichte einer Ehe

Eine Ehe ist gescheitert. Das Paar ist schon lange zusammen, sie haben zwei Söhne, sind zufrieden, lassen sich Freiräume. Sie mögen und lieben sich, verstehen sich auch sexuell hervorragend. Und dann irgendwann passiert etwas und die Ehe zerbricht. Darum und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Von Sehnsucht und Zerrissenheit – Angelika Overath: Ein Winter in Istanbul

Der Schweizer Religionslehrer Cla verbringt drei Monate in Istanbul, wo er über den Philosophen und Theologen Nikolaus von Kues, genannt Cusanus, forscht. Dieser hatte im Spätmittelalter eine Reise von Konstantinopel nach Venedig unternommen, um die christlichen Religionen zu einen, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Angekommen – Deborah Feldman: Überbitten

Das jiddische Wort „iberbeten“, zu deutsch „überbitten“, beschreibt ein jüdisches Ritual des Friedenschließens, des Barmherzigseins. Es ist die Überzeugung, dass ein Verzeihen dem anderen gegenüber von vornherein gar nicht nötig sei, da dieser sich nichts hatte zuschulden kommen lassen. Dennoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autobiographie | Verschlagwortet mit , , , , ,