Schlagwort-Archive: Forschung

Livingstone kehrt heim – Petina Gappah: Aus der Dunkelheit strahlendes Licht

Der schottische Missionar David Livingstone, der sich im 19. Jahrhundert in Afrika der Erforschung der Nilquellen verschrieben hatte, starb im Jahr 1873 auf ebendieser Suche und nachdem er ein Massaker miterlebt hatte, das ihn sehr erschütterte. Livingstone hatte eine treue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Amnesie – Joyce Carol Oates: Der Mann ohne Schatten

1965. Elihu Hoopes ist 37 Jahre alt, als er sich eine Virusinfektion zuzieht, die, unerwartet und wohl auch, weil sie nicht behandelt wird, in seinem Gehirn irreparablen Schaden anrichtet und zu einer Amnesie führt, die sein Leben lang anhalten wird. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

In der Schwebe – Anne von Canal: Whiteout

Jans E-Mail besteht aus wenigen Worten: „Lieber Amundsen, Scott ist tot. Melde Dich. Wildson“. Was erst einmal zusammenhanglos und schwer verständlich auf den Leser von Anne von Canals neuem Roman „Whiteout“ wirkt, wird sich bald klären: Als Kinder lernten Hanna … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare