Zwischen Fiktion und Konstruktion – Lisa Halliday: Asymmetrie

Als Lisa Hallidays Debütroman vor ca. zwei Jahren in den USA sowie in der deutschen Übersetzung von Stefanie Jacobs im Hanser Verlag erschien, war überall von der früheren Beziehung Lisa Hallidays zu Philip Roth zu lesen. Nun liegt das Taschenbuch bei btb vor. Als junge, angehende Schriftstellerin war Halliday mit dem wesentlich älteren Roth liiert. … Mehr Zwischen Fiktion und Konstruktion – Lisa Halliday: Asymmetrie

Verwirrspiel – Delphine de Vigan: Nach einer wahren Geschichte

Delphine ist Autorin und hat ein sehr erfolgreiches und sehr persönliches Buch geschrieben, ein Buch über ihre Mutter, das hohe Wellen geschlagen hat. Immer wieder wurde sie gefragt, wie viel in der Geschichte wahr und genauso passiert ist, wie viel sie dazu erfunden hat. Und mit dieser Frage befinden wir uns eigentlich schon mitten drin … Mehr Verwirrspiel – Delphine de Vigan: Nach einer wahren Geschichte