Schlagwort-Archive: Beobachtungen

Italienische Beobachtungen von Leben und Tod – Esther Kinsky: Hain – Geländeroman

Ein Hain, so heißt es bei Wikipedia denkbar knapp, ist ein kleiner Wald (Wäldchen) oder ein Gehölz. Mit „Hain“ ist auch Esther Kinskys „Geländeroman“ überschrieben, wobei ihr Thema sich auf weit mehr erstreckt als auf das besagte Wäldchen. Vielmehr schickt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

„Erlebnisse aus der Außenwelt“ – Geoff Dyer: White Sands

„Erlebnisse aus der Außenwelt“, so heißt es im Untertitel zu Geoff Dyers neuem Buch „White Sands“, das im September auf Deutsch erschien. Es ist eine schwer einzufangende Sammlung von Essays und Kurzgeschichten, die sich stets irgendwo zwischen Fiktion und „non-fiction“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erzählungen, Essays | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Vom Beobachten und Verstehen – Rachel Cusk: Outline

Eine Schriftstellerin reist nach Athen. Sie wird dort einen Schreibkurs leiten, reist allein. Es ist Hochsommer. Sie übernachtet in der Wohnung einer anderen Dozentin, doch schon bevor sie ankommt, hat sie eine erste Begegnung und ein längeres Gespräch mit ihrem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare