Archiv der Kategorie: Krimi

Abgründe – Anita Nair: Gewaltkette

Dass in Indien in bestimmten Kreisen Korruption und Bestechung keine Seltenheit sind, das weiß man auch dann, wenn man sich nur oberflächlich mit dem Land beschäftigt hat. Über diese Problematik kann man etwa in Suketa Methas „Bombay. Maximum City“ viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimi | Verschlagwortet mit , , , ,

Weinender Mörder – Maurizio de Giovanni: Das Krokodil

„Das Krokodil“, so nennt die neapolitanische Presse einen Serienkiller, der offenbar weint, wenn er seine Opfer tötet: Am Tatort hinterlässt er tränendurchnässte Taschentücher. So ist die Polizei früh im Besitz der DNA des Täters, mit der sich ohne Überstimmungen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimi | Verschlagwortet mit , , , ,

Einem Toten auf der Spur – Eric Ambler: Die Maske des Dimitrios

Wir befinden uns in Istanbul in den 1930er Jahren, als Charles Latimer, englischer Autor von Kriminalromanen, Oberst Hakki, den Chef der türkischen Geheimpolizei kennenlernt. Hakki übergibt Latimer einen Entwurf für einen Kriminalroman, den er aus Zeitmangel nicht selbst schreiben wolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimi, Roman | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Stigmata – Rosa Ribas und Sabine Hofmann: Die große Kälte

Barcelona, 1956: Ana Martí ist Journalistin und wird von Barcelona aus in ein abgelegenes Dorf geschickt, da dort bei einem jungen Mädchen Stigmata, die Wundmale Jesu, aufgetaucht sein sollen. Ana ist skeptisch, an ein Wunder glaubt sie nicht. Im Dorf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimi, Roman | Verschlagwortet mit , ,