Kevin Barry: Nachtfähre nach Tanger

Maurice und Charlie, zwei alternde irische Gangster, warten in der spanischen Hafenstadt Algeciras auf die ankommenden und abfahrenden Fähren. Dilly, die Tochter von Maurice, die aber auch die Tochter von Charlie sein könnte, soll hier vorbeikommen, so wurden sie informiert. Sie werde entweder eine Fähre nach Tanger besteigen oder mit einer Fähre von dort kommen, … Mehr Kevin Barry: Nachtfähre nach Tanger

Klara Hveberg: Lehne deine Einsamkeit sanft an meine

ABGEBROCHEN Normalerweise schreibe ich hier nur über Bücher, die ich komplett gelesen habe. Heute gibt es hier zum ersten Mal einen Beitrag zu einem Roman, den ich abgebrochen habe. Von den ca. 350 Seiten habe ich ungefähr 150 gelesen. Wer also keinen Text über einen nicht einmal halb gelesenen Roman lesen möchte, der sollte hier … Mehr Klara Hveberg: Lehne deine Einsamkeit sanft an meine

Anna Burns: Amelia

Nachdem Anna Burns 2018 für ihren großartigen Roman „Milchmann“ mit dem Booker Prize ausgezeichnet wurde, ist nun bei uns ihr Debüt „Amelia“ aus dem Jahr 2001 erschienen. Auch darin beschäftigt sich die Autorin bereits mit dem Nordirlandkonflikt und stellt mit Amelia ein (anfangs) junges Mädchen in den Mittelpunkt. Wir Leser:innen begleiten Amelia über ca. 25 … Mehr Anna Burns: Amelia