Fatma Aydemir: Dschinns

Hüseyin kam als Gastarbeiter nach Deutschland. Dreißig Jahre lang hat er geackert und geschuftet in einem Land, das ihn niemals ganz akzeptiert hat und in dem man ihn spüren lies, dass er nicht wirklich dazugehörte. Alles für seinen lebenslangen Traum, der nun, im Ruhestand, wahr werden soll: eine eigene Wohnung in Istanbul, in der alten … Mehr Fatma Aydemir: Dschinns

Vendela Vida: Die Gezeiten gehören uns

Vor einigen Jahren las ich von Vendela Vida den Roman „Des Tauchers leere Kleider“, in dem es um eine Frau geht, die nach Casablanca reist, der dort ihr Gepäck gestohlen wird und der die Polizei dann den Rucksack und die Kreditkarte einer anderen Frau übergibt. Die Protagonistin übernimmt dann die Identität der Fremden. Diesen Roman, … Mehr Vendela Vida: Die Gezeiten gehören uns