Monatsarchiv: Oktober 2019

Palästinensische Vergangenheit – Stephan Abarbanell: Das Licht jener Tage

Robert Landauer war einst ein sehr angesehener Mediziner, doch ein Pharmaskandal sorgte für einen enormen Karriereknick. Zwar muss Landauer die Arbeitslosigkeit nicht fürchten, doch sein Ruf ist beschädigt. Er lebt allein, von seiner Frau ist er seit langem getrennt, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Verlierer – Claire Beyer: Revanche

Tobias Ristow hat keinen guten Start ins Leben erwischt: Als drittes Kind eines Unternehmers mit dessen zweiter Frau, der aus erster Ehe bereits zwei Söhne hat, ist für ihn kein Platz in den Vorstellungen des stets distanzierten Vaters. Der hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , ,

Die Zerbrechlichkeit von Beziehungen – Miku Sophie Kühmel: Kintsugi

Ein Wochenende, vier Personen, die sich gut, sehr gut kennen, die glauben, alles voneinander zu wissen. Zumindest alles, was wichtig ist. Max und Reik sind seit ca. 20 Jahren zusammen, in ihren Vierzigern, unterschiedlich zwar, doch von außen betrachtet für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar