Blogbuster 2018

Wer hier öfter vorbeischaut, hat das Logo vielleicht schon entdeckt: Der Blog Letteratura ist bei der zweiten Staffel des Blogbuster-Wettbewerbs dabei. Knapp zwei Wochen läuft die Bewerbungsfrist noch, daher hier kurz vor knapp noch ein kurzer Aufruf.

Was ist Blogbuster?

Die 15 Blogbuster-Blogger suchen das literarische Nachwuchstalent. Autorinnen und Autoren ohne Verlagsvertrag werden aufgerufen, sich bei einem der teilnehmenden Blogs mit einem Exposé und einer Leseprobe zu bewerben. Unter den eingereichten Manuskripten wählen die Blogger jeweils einen Autor aus, mit dem sie in den Pitch gehen. Eine Fachjury entscheidet, welcher Blog das beste Nachwuchstalent entdeckt hat und wer einen Verlagsvertrag erhält. Das Gewinner-Buch erscheint dann bei Kein & Aber. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass der Text bisher nicht in einem Printverlag veröffentlicht wurde. Alle Informationen sind noch einmal ausführlich hier zu finden.

Der Siegertitel des Blogbusters 2017 „Wer ist B. Traven?“ von Torsten Seifert ist im Oktober 2017 im Klett-Cotta-Verlag erschienen.

Bis zum 31.12.2017 kann man sich noch bewerben und seinen Text einreichen. Vielleicht gibt es da draußen ja noch einige Kurzentschlossene, die sich dazu entscheiden, sich mit ihrem Manuskript zu bewerben – ob nun bei mir oder bei einem der anderen Blogs. Ich freue mich, dabei sein zu dürfen und bin gespannt auf das, was noch kommt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter In eigener Sache abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.