Kaśka Bryla: Die Eistaucher

Etwas ist geschehen. Etwas Schlimmes, Radikales, etwas, das Leben verändert. Wir Leser:innen können es nicht einordnen, nur sehr zaghaft sind die Hinweise zu Beginn von „Die Eistaucher“, dem neuen Roman von Kaśka Bryla. Erzählt wird aus der Jugend der Protagonist:innen und alternierend aus heutiger Perspektive. Das Damals spielt sich an einer katholischen Privatschule ab. Iga … Mehr Kaśka Bryla: Die Eistaucher

Annika Domainko: Ungefähre Tage

Grün arbeitet schon seit ca. 20 Jahren als Pfleger in der Psychiatrie. Er ist routiniert, er mag seinen Job, obwohl er eigentlich andere Pläne hatte. Sein Archäologiestudium hat er abgebrochen. In seiner Freizeit hört er Podcasts zu archäologischen Themen und geht joggen. Seine Tablettensucht hat er seit der Geburt der Tochter im Griff. Wann immer … Mehr Annika Domainko: Ungefähre Tage

Delphine de Vigan: Die Kinder sind Könige

Mélanie war als Jugendliche fasziniert von Formaten wie Big Brother und träumte davon, durch die Teilnahme bei einer Reality Show berühmt zu werden. Was ihr damals nicht gelang, hat sie nun durch einen sehr erfolgreichen YouTube-Kanal erreicht: Happy Récré stellt ihre Kinder Kimmy und Sammy in den Mittelpunkt. Durch die vielen Videos, in denen die … Mehr Delphine de Vigan: Die Kinder sind Könige